Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Innentreppenanlagen:

 

Strapazierfähige, pflegeleichte und elegant aussehende Treppenstufen oder platzsparende Tragbolzentreppen wirken immer besonders. Wenn Sie es wünschen, fertigen wir in präziser Maßarbeit Ihre Treppe aus dem Stein Ihrer Wahl.

 

Tragbolzentreppen:

Tragbolzentreppen sind sehr elegant. Sie bestehen nur aus Trittstufen und lassen daher Licht in Räume und sind platzsparend, da jede nachfolgende Stufe durch Tragbolzen mit der vorangegangenen Stufe und ein der Wand bzw. einer Verankerung in der Wand getragen wird. Sie können zwischen verschiedenen Farben der Tragbolzen (Bronze, Messing, Gold, ...), des Geländers (Seilhandlauf, Holz...) wählen. Sie ist vor allem für Kunden geeignet, die es elegant, pflegeleicht und besonders mögen.

Hier einige Beispiele:

 

2-Etagen- Tragbolzentreppe:       

aus Granit Shivakashi

     

Spindeltreppe:

aus Perlato Olymp
     

Tragbolzentreppe:

aus Granit Gialio Veneziano

     
     
     

Die meisten Menschen wissen gar nicht,
 wie schön die Welt ist
 und wieviel Pracht in den kleinen Dingen,
 in einer Blume, einem Stein, einer Baumrinde 
oder einem Birkenblatt sich offenbart.


Rainer Maria Rilke

Die meisten Menschen wissen gar nicht,
 wie schön die Welt ist
 und wieviel Pracht in den kleinen Dingen,
 in einer Blume, einem Stein, einer Baumrinde 
oder einem Birkenblatt sich offenbart.


Rainer Maria Rilke

Die meisten Menschen wissen gar nicht,
 wie schön die Welt ist
 und wieviel Pracht in den kleinen Dingen,
 in einer Blume, einem Stein, einer Baumrinde 
oder einem Birkenblatt sich offenbart.


Rainer Maria Rilke

"Ein Haufen Steine hört in dem Augenblickauf ein Haufen Steine zu sein, wo ein Mensch ihn betrachtet und eine Kathedrale darin sieht."

A. de Saint Exupéry                                      

    Kathedrale in Santiago de CompostelaKathedrale in Santiago de Compostela

"Weil Steine leise sprechen und nur im Flüstertone von ihrem Schicksal künden, vernehmen nur jene diese Stimmen, die auch der Stimme des Windes, der Wolken und der Blumen lauschen und ihnen ihr Geheimnis abgewinnen." Dr. C. P. Fröhling