Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Kreatives für Ihr Haus

 

Darf es ein bisschen Flair sein? Mit Naturstein erhält jeder Raum Ihres Zuhause ein ganz besonderes Ambiente und bietet einen Hauch von (finanzierbaren) Luxus … Stellen Sie sich vor, Sie betreten mit Ihren Freunden Ihre Wohnräume. Voller Stolz und Freude sehen und hören Sie die Bewunderung für Ihr (neu entstandenes) Zuhause und bemerken Sie wie wohl Sie sich selbst fühlen.

Ob große oder kleine Flächen oder ein Accessoire- Naturstein kann immer die Visitenkarte eines jeden Raumes sein- ein Magnet für Ihre Augen, um Ihnen gute Gefühle zu zaubern.

Sohl- und Fensterbänke, Außenfassaden, Wandverkleidungen, Treppen und vieles mehr kann Ihr Haus verschönern. Unser Buschner Steinmetzbetrieb in Elsteraue sorgt dafür, dass Ihre Wohnräume zu einem besonderen Blickfang für Ihre Gäste und eine Wohlfühloase für Sie und Ihre Lieben werden.

     

Die meisten Menschen wissen gar nicht,
 wie schön die Welt ist
 und wieviel Pracht in den kleinen Dingen,
 in einer Blume, einem Stein, einer Baumrinde 
oder einem Birkenblatt sich offenbart.


Rainer Maria Rilke

Die meisten Menschen wissen gar nicht,
 wie schön die Welt ist
 und wieviel Pracht in den kleinen Dingen,
 in einer Blume, einem Stein, einer Baumrinde 
oder einem Birkenblatt sich offenbart.


Rainer Maria Rilke

Die meisten Menschen wissen gar nicht,
 wie schön die Welt ist
 und wieviel Pracht in den kleinen Dingen,
 in einer Blume, einem Stein, einer Baumrinde 
oder einem Birkenblatt sich offenbart.


Rainer Maria Rilke

"Ein Haufen Steine hört in dem Augenblickauf ein Haufen Steine zu sein, wo ein Mensch ihn betrachtet und eine Kathedrale darin sieht."

A. de Saint Exupéry                                      

    Kathedrale in Santiago de CompostelaKathedrale in Santiago de Compostela

"Weil Steine leise sprechen und nur im Flüstertone von ihrem Schicksal künden, vernehmen nur jene diese Stimmen, die auch der Stimme des Windes, der Wolken und der Blumen lauschen und ihnen ihr Geheimnis abgewinnen." Dr. C. P. Fröhling